INKA-MYK - Innovation, Netzwerk und Kompetenz für Arbeitgeber

Die Rekrutierung sowie die Bindung von Fachkräften wird zur Herausforderung der Zukunft: Erschließung von Zugangswegen zu bisher zu wenig berücksichtigten Personengruppen, innovative Lösungen zur Gewinnung neuer Arbeits- und Fachkräfte, Indikatoren der Attraktivität der Arbeitgeber, Anpassung von Schlüsselkompetenzen der Arbeitskräfte an die Bedarfe, Qualifizierung als Beitrag, um Personal zu gewinnen / zu halten, Erprobung neuer Arbeitszeitmodelle.

INKA-MYK steht für Innovation, Netzwerk, Kompetenz für Arbeitgeber im Landkreis Mayen-Koblenz. Ziel ist die Sensibilisierung und Harmonisierung der Bedarfe zwischen kleinen und mittleren Unternehmen (KMU, 1-249 Mitarbeitende) im Kreis und Umgebung mit Angeboten der regionalen Akteure zur Fachkräftegewinnung/ -sicherung. INKA-MYK bietet die Möglichkeit des Netzwerkens und des Austausches. Dieser Schulterschluss dient dem Finden und Vorhalten geeigneter Lösungsansätze für verschiedene, personelle sowie individual-betriebliche Herausforderungen der Zukunft.

Website INKA-MYK

AA Logo

Jobcenter Landkreis Mayen-Koblenz
Projektkoordinator INKA-MYK
Denny Blank
Tel.: 02632 / 9254 23
E-Mail: denny.blank@kvmyk.de


Die Partner der Fachkräfte-Allianz Mayen-Koblenz